Die Texte zu den Bildern schließen mit
X oder ▲ oder ▼
Damit wird auch das jew. Bild zentriert.
 
Am besten nur die Buttons benutzen
002⁕ X
Mitarbeiter deutscher Bauämter sollten hier möglichst nicht herfahren.
Für alle anderen Leute - ein wunderschöner Ort 800m üM. am Hang des Pizzo Castello!
003⁕ X
Natürlich gibt es auch die typischen An- und Einblicke....
Hier im Ort wurden übrigens einige Szenen des Filmes "Der Sizilianer" gedreht.
004⁕ X
Eigentlich geht es immer entweder hoch oder runter
005⁕ X
Sportgeräte braucht man hier nicht
006⁕ X
 
007⁕ X
Mittwoch ist Markttag
008⁕ X
Das ist ein Durchgang unter den Häusern von einer Straße zur anderen
009⁕ X
Das auch...
010⁕ X
Und das...
011⁕ X
...war der beste...
012⁕ X
...von allen.
013⁕ X
Auch hier gehts weiter.
014⁕ X
Das hätte M. C. Escher gefallen. Er war zwar auch in Italien, aber bis hierher hat er's nicht geschafft.
015⁕ X
Das sind 7 Ebenen.
016⁕ X
 
017⁕ X
Wer hier nach links abbiegt(oder auch entgegen­gesetzt), darf mit dem Unterboden aufschleifen.
Kein Verlust der Fahrer-Ehre.
018⁕ X
Das klappt schon irgendwie.
019⁕ X
Ja, der kam von da hinten. Aber Aussteigen ging erst hier.
020⁕ X
Irgendwo gehts immer durch.
021⁕ X
Parkplätze sind weiter oben kostbar und nicht grad ideal.
022⁕ X
Blick von Caltabellotta auf Caltabellotta...
023⁕ X
Caltabellotta hat aufgrund seiner besonderen Lage eine sehr bewegte Geschichte. Und es gibt sogar Verbindungen zur antiken Sagenwelt.
024⁕ X
 
025⁕ X
Auf und in den Fels gebaut
026⁕ X
Überall steinerne Zeitzeugen
027⁕ X
Vorn die Ruine von San Benedetto, oben San Pellegrino
028⁕ X
Chiesa di San Francesco
029⁕ X
 
030⁕ X
 
031⁕ X
Von außen ein grauer Steinklotz...
032⁕ X
...aber drin zwei gemütliche große und kinderfreundliche Ferienwohnungen unter Frau Fischers Regie...
033⁕ X
...mit allem Komfort in Küchen und Bädern.
034⁕ X
Wunderschöne ruhige Lage, trotzdem nicht abgeschnitten von der Welt.
035⁕ X
 
036⁕ X
 
037⁕ X
Etwas außerhalb der Stadt gabs einige Brunnen. Wasser kostenlos und frisch aus dem Stein.
038⁕ X
Romantik für Naturfreunde
039⁕ X
Romantik für deutsche Elektromeister
040⁕ X
Ein Blick nach Afrika - naja zumindest in die Richtung...
041⁕ X
Wer sich nicht nur am Strand grillen will, sondern etwas unternehmen und anschaun, der sollte freilich im Mai erkommen.
042⁕ X
 
043⁕ X
Im Pinienwald
044⁕ X
Ein Ausflug nach Ericlea Minoa. Herrlicher Strand, aber ein Italiener badet jetzt noch nicht...
045⁕ X
Der Strand von oben.
046⁕ X
Hier gibt es eine riesige Ausgrabungsstätte. Im Hintergrund (abgedeckt) ein Amphitheater mit allem römischen Komfort.
047⁕ X
Was das Foto nicht zeigen kann - überall glitzert es. Die Römer haben halt Alabaster für ihre Häuserwände genommen. Gibt ja genug davon hier.
048⁕ X
Zweckmäßiges Schuhwerk so wie im Bild gezeigt ist hier empfehlenswert
049⁕ X
Zurück in Caltabellotta. Oft findet man hier in einer Nische in der Hauswand den Hausheiligen. Nachts mit Batterielämpchen beleuchtet. Und kein Kind würde sich daran vergreifen...
050⁕ X
Ist halt eine sehr christliche Gegend.
051⁕ X
Deshalb - erst die Bando, dann der LKW...
052⁕ X
 
053⁕ X
Vor der Kirche La Madrice ein Motorradclub aus Norditalien.
054⁕ X
Der Glockenturm ist nicht von Christen erbaut
055⁕ X
Auf den Felsen links von La Madrice
056⁕ X
 
057⁕ X
La Pieta, eine kleine frühchristliche Kirche, halb in den Felsen gebaut.
058⁕ X
Blick von La Pieta
059⁕ X
Die Kirche wird genutzt, ist aber für den Tourismus nicht zugänglich.
060⁕ X
Es gibt noch Reste von alter Wandmalerei
061⁕ X
Eine Nebenhöhle von La Pieta
062⁕ X
Links hinten gehts durch....
063⁕ X
...Lu Pirtusu, das Loch im Berg...
064⁕ X
...wie in eine andere Welt.
065⁕ X
Himmlische Ruhe und Natur pur.
066⁕ X
Der Pizzo mal von einer anderen Seite aus gesehen.
067⁕ X
Eine kleine versteckte Kapelle.
068⁕ X
Hier kann man in wilden Ecken herumkraxeln.
069⁕ X
 
070⁕ X
 
071⁕ X
Aber auch gemütlich die Via Pellegrino, die Straße des Ortsheiligen, entlang wandern.
072⁕ X
Die einzigen zwei Wesen, die mir während der Stunden dort begegneten. Und das obere Wesen schlief...
073⁕ X
 
074⁕ X
Das Tal liegt 300m tiefer
075⁕ X
Was sollte das wohl mal werden ?
076⁕ X
 
077⁕ X
In D muß man den kaufen...
078⁕ X
Der Ziegenfelsen
079⁕ X
Blick vom Ziegenfelsen zurück zum Pizzo
080⁕ X
Zurück in die Stadt am Cafe vorbei. Hier gibts für 50 Cent einen Kaffee, der in D Mokka heißt und meist 2,50 kostet und selten so schmeckt wie hier.
081⁕ X
Damals war der Pizzo nicht mehr öffentlich zugänglich. Deshalb war ich hier über die Mauer geklettert, um den Gipfel zu stürmen.
082⁕ X
Unten sah alles noch recht ordentlich aus.
083⁕ X
Da waren dann auch Reste eines Castells
084⁕ X
Genauer gesagt, Reste vom Wachturm.
085⁕ X
Daher heißt der Berg bei den Einheimischen auch Pizzo Castello und nicht Pizzo Caltabellotta.
086⁕ X
Wie lange werden die Reste wohl noch stehen? Und irgendjemand sollte mal hier aufräumen !
087⁕ X
 
088⁕ X
Leider ist außer dem Turm sonst kaum was erhalten
089⁕ X
Hier waren in der wechselvollen Geschichte des Ortes schon viele Leute zugange
090⁕ X
Aber nun - aufwärts !
091⁕ X
Ein paar Blicke von halber Höhe
092⁕ X
 
093⁕ X
 
094⁕ X
 
095⁕ X
Zerfallene Treppen und Reste von Geländer - man hatte wohl mal versucht, hier etwas draus zu machen.
096⁕ X
Die Gipfelplattform - von der Natur zurück erobert.
097⁕ X
 
098⁕ X
Ein toller Blick von 950m Höhe.
099⁕ X
Geländer gabs nur noch teilweise. Aber ich bin ja schwindelfrei, da gings schon.
100⁕ X
Ein bissel Zoomspielerei vom Gipfel herunter zum Markt.
101⁕ X
 
102⁕ X
Nach ca. 50 Fotos meinte das Wetter, ich hätte jetzt genug geknipst.
103⁕ X
Zurück gings einen anderen Weg.
104⁕ X
 
105⁕ X
Fast wieder unten.
106⁕ X
 
107⁕ X
Sciacca - die nächste größere Stadt. Hier gibts die "typischen" alten Wohnklötze.
108⁕ X
Aber auch Modernes und ruhige Ecken zum Ausruhen.
109⁕ X
Stille Seitenstraßen ...
110⁕ X
... und noch stillere Seitenstraßen...
111⁕ X
...und schicke Autos.
112⁕ X
Ein Besuch bei Herrn Nucci mußte natürlich sein.
113⁕ X
 
114⁕ X
Bloom & Voß Mitarbeiter sollten hier wegsehen.
115⁕ X
Schöner Strand, aber vom Baden hier an der Stadt ist dringend abzuraten.
116⁕ X
Hier dagegen, bei einer Ferienwohnung etwas außerhalb mußte ich natürlich ins Wasser. Auch wenns nur 17° hatte. Aber wenn man schon mal hier ist...
117⁕ X
Ein Blick von der Basilika hinunter
118⁕ X
Ein letzter Blick auf den Hafen. Dann gings leider nach Hause...